sockenwonderland

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



sockenwonderland

* Themen
     Socken 2009
     Socken 2008
     Sheherazade
     Bücher
     Ufomania
     Socken 2007
     Weihnachtsbasar
     Wollschaf
     Pullover
     Wichteleien
     Statistik
     Zugsocking
     Socken 2005
     dies und das
     Socken, Socken, Socken
     Wolle

* mehr
     UFO'S
     Dank an die Spender
     Sockenwolle
     Impressum, Haftung, Copyright

* Freunde
    katerlinchen
    - mehr Freunde









Web Counter by www.webcounter.goweb.de
Web Counter by www.webcounter.goweb.de



Meine Wollressourcen fuelle ich hier auf:



Wolle-Lust


Und hier mache ich mit:
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket



[Vor] [Zurueck]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!






Wieviele Sockenbretter braucht die Frau?

Offensichtlich unzählige, dabei bin doch von der lieben Lisabeth schon mit so vielen ausgestattet worden. Wow, eine Vollausstattung dachte ich mir. Aber weit gefehlt, hatte ich doch diesmal kein passendes um die neuen Resteverwertungssocken für den Basar zu präsentieren.

Gestrickt in Größe 32/33 sind sie entweder zu groß oder zu klein und so kommt das Bildchen diesmal einfach ohne Sockenbrett daher. Leider ist nicht so wahnsinnig viel zu erkennen aber ich kann Euch verraten, daß meine Restekiste nun um 52 g Sockenwolle in blau und schwarz ärmer geworden ist. *he he*

Socken 23/2009
12.6.09 11:10


hinkender Lemming

Einerseits hätte jede Lemming-Familie ihre Freude mit mir, muß ich doch bei vielen Trends immer mitmischen, andererseits auch wieder nicht, denn ich hinke hier immer hinterher.

Nun ist mir eingefallen ich könnte einen Pullover aus einem Filati Magazin nachstricken. Wäre ja kein Problem, wenn nicht ..... das Magazin in meinem Anleitungsstash gar nicht vorhanden wäre und wenn ...... ich bei Tante G**gle hierzu noch einen Shop finden könnte. Aber irgendwie scheint das Heft wohl vergriffen zu sein, oder ich bin zu doof zu suchen.

Hat jemand vielleicht einen Tipp wo ich das Filati Magazin 31 noch erwerben könnte, oder möchte sich gar jemand davon trennen? *hoff hoff*

Sachdienliche Hinweise hierzu werden gerne rund um die Uhr entgegen genommen und werden mit einem Grinsen nicht unter 180 Grad belohnt. :-)))
11.6.09 13:01


Westomanie

könnte man das im Moment hier fast nennen, oder?

Schon ein paar Tage fertig gestrickt und seit soeben auch mit vernähten Fäden und angebrachten Bändel versehen gibts die nächste Frühchenweste zu sehen. Diesmal nicht in kraus rechts, sondern abwechselnd in kraus und glatt rechts gestrickt. Das hat den Vorteil, daß das Westchen nicht ganz so kompakt und warm, dafür aber auch ein wenig leichter ist. Nachteil, man muß das Teil kurz dämpfen, denn es rollt sich natürlich ein wenig.

Entstanden ebenfalls aus der Spendenkistenwolle von Melanie (Melanie kannst Du noch Westchen sehen? *sfg*). Der Verbrauch liegt bei 24 g.

24 g

Auf grund des grau-schwarzen Farbverlaufes kann man nu leider nicht so viel erkennen, aber ich werde diese Art auch nochmal in helleren Farben stricken, da ist es bestimmt besser.
11.6.09 09:03


Socken 22/2009

Mal wieder kurz und schmerzlos. Ein paar kleine Kindersöckchen für den Basar aus den Resten der Lana Grossa Multieffektwolle von gestern.

Größe 20/21 - 20 g
1 Minisöckchen 2 g

Socken 22/2009

Ihr werdet es vielleicht nicht glauben, aber eine Vergrößerung (welch tolle Idee Frau Wollgeschnatter *lol*) des Disporahmens für mein Credit-Stash-Yarn ist derzeit nicht mehr möglich, denn ich hab den Kreditrahmen schon soooooo überzogen, daß es nun heißt: abarbeiten, abarbeiten, abarbeiten. Damit ich meine Schätze auch mal zur Verbeitung frei kriege. ;-)

Irgendwie ist der Einkauf immer schneller getätigt als die Verarbeitung. Ob Frau das mal verinnerlichen wird?
10.6.09 12:04


Socken 21/2009

Nachschub für die Basarkiste in Größe 40/41. Gestrickt - wie immer - als Stinos aus 72 g Lana Grossa Meilenweilt Multieffekt Farbe 3080.

Socken 21/2009

Wenn das weiter so gut läuft, ist das nächste Credit-Stash-Yarn bald ausgelöst. *freu*
9.6.09 14:20


Socken 20/2009

Und auch der Rest der lisabethanischen Spendenwolle ist nun vernadelt.

Daraus entstanden sind Kindersocken für den Basar in Größe 20/21 mit 22 g und drei Minisöckchen mit gesamt 8 g.

Socken 20/2009
8.6.09 15:13


Sockenpaar 19/2009

Prima Idee von Euch, krieg ich doch schon Angebote mir das zählen mittels lustiger Rüttelreime beizubringen. Gegenwert der Aktion ein Paar Socken. Wem es also geht wie mir, der wende sich bitte vertrauensvoll an Frau Wollgeschnatter Smilie by GreenSmilies.com

Und bis sich die ersten Zählerfolge einstellen, gibt es mal wieder ein Paar Basarsocken Marke Stino zu sehen. Entstanden sind diese aus einem Spendenwollknäuel der lieben Lisabeth. Mir gefallen die Farben ganz gut und verstricken ließ sich die Wolle auch wunderbar auch wenn ich die Marke Jakob nicht kenne. Kennt Ihr die???

Socken 19/2009

Größe 38/39
Verbrauch: 70 g

Vielen lieben Dank im Namen des Projektes Lisabeth!!! Smilie by GreenSmilies.com
7.6.09 10:46


Vollkommen unspektakulär aber

..immerhin fertig.

Ein weiteres Paar Kindersocken in Größe 22/23 aus dem Rest der blaumelierten Flotte-Socke Pothos-Wolle. Verbrauch 30 g.

Socken 17/2009

Ansonsten bin ich schon den ganzen Tag damit beschäftigt an meinem Jersey rumzunadeln. Die Verlinkung bringt zwar nicht viel, denn es gibt kaum etwas an diesem Pullover was ich nicht abgeändert hätte. Die Rippen an der Taille, hab ich weiter nach unten gesetzt, denn ich mag es nicht wenn die Linie mitten über dem Busen verläuft. Der Pullover wird aber kürzer, dafür wird das Ärmelloch größer. Ausserdem strick ich die Teile nicht einzeln sondern in Runden und da meine Maschenprobe weder in Breite noch Höhe paßt, stricke ich hier in der Breite nach einer anderen Größe als in der Höhe. Kann mir eigentlich noch jemand folgen?

Das alles war bisher überhaupt kein Problem, die begannen erst, als es hieß für das kraus rechts gestrickte nun in einer langen glatt rechten Reihe die letzten fünf Maschen nun eben kraus rechts zu stricken. Entweder hab ich gar nicht dran gedacht, oder ich hab die eigentlich linke Reihe komplett rechts gestrickt, mal ist es mir nach zehn Maschen zählen aufgefallen, daß die fünf schon dran war, mal nach acht. Kann das eigentlich wahr sein? Ich glaub das einfach nicht.

Lace stricken? Kein Problem, aber bitte nicht langweilig und drölfzig Musterrapportwiederholungen, könnte ja langweilig werden. Hin- und Rückreihen musternd? Ja und, um so besser. Verkürzte Reihen - zwischenzeitlich - gerne. Aber FÜNF Maschen kraus rechts ist das Problem der Woche. Smilie by GreenSmilies.com

Ich geh dann mal und übe bis fünf zählen.
6.6.09 16:04


Beschwerden?

Hatte ich Euch nicht versprochen, Euch mit den Anblicken und Bilder der Frühchenwesten ein wenig zu langweilen? *glucks*

Dabei geb ich mir doch solche Mühe und habe nun, statt der rundhals- und V-Ausschnitt-Variante, sogar den Body nicht mehr quer sondern längs gestrickt. Also bei soviel Abwechslung dürfte es eigentlich keine Beschwerden geben, oder? *zwinker*

30 g Melanie

Wieder 30 g Sockenwollreste aus Melanies Spendenkiste und die Kiste ist noch lange nicht leer. *he he*
5.6.09 07:09


ohne viele Worte

...das nächste Frühchenwestchen, aus 26 g gespendeten Sockenwollresten von Melanie.

26 g Regia
3.6.09 07:38


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung