sockenwonderland

 

* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



sockenwonderland

* Themen
     Socken 2009
     Socken 2008
     Sheherazade
     Bücher
     Ufomania
     Socken 2007
     Weihnachtsbasar
     Wollschaf
     Pullover
     Wichteleien
     Statistik
     Zugsocking
     Socken 2005
     dies und das
     Socken, Socken, Socken
     Wolle

* mehr
     UFO'S
     Dank an die Spender
     Sockenwolle
     Impressum, Haftung, Copyright

* Freunde
    katerlinchen
    - mehr Freunde









Web Counter by www.webcounter.goweb.de
Web Counter by www.webcounter.goweb.de



Meine Wollressourcen fuelle ich hier auf:



Wolle-Lust


Und hier mache ich mit:
Photo Sharing and Video Hosting at Photobucket



[Vor] [Zurueck]
[Liste] [Zufall]
Powered by RingSurf!






geküsst

Freitag morgen wars und ich war in Eile.....letzter Tag einer weiteren Urlaubsvertretung und Termine, Termine, Termine.....als ich so von meinem Wohnzimmer ins Bad huschtehuschen wollte, sprang mir doch glatt der Türstock in den Weg. Genauer genommen an den linken Fuß. Und schon nahm ich mir die Zeit auf einem Bein - den linken Fuß hatte ich in beiden Händen - durch die Wohnung zu hopsen. *auuuaaaaaaaa*

Es ist ja nu nicht wirklich so, daß der Türstock da nicht schon immer gewesen wäre, aber trotzdem ...... fand ich diese plötzliche Annhäherung an meinen Fuß schon seeehr gemein. *bekräftigend nick*

Meine zumeist übliche Therapie "heilen durch ignorieren" wurde durch meinen Zeh leider auch ignoriert und ich fing an mich zu fragen ob er wohl gebrochen ist, oder nicht.

Nun egal, Termine, Termine, Termine (siehe oben) hab ich mich von Göga ins Büro bringen lassen, bin dort ein wenig herumgehumpelt, saß (gott sei dank) geschlagene fünf einhalb Stunden in einer Sitzung und ließ mich dann von Muttern zum Arzt chauffieren. Und weil damit der Nachmittag arbeitstechnisch flach fiel, darf ich mich nun noch an den Schleppi setzen. *würg*

Ergebnis: "Gebrochen ist er nicht, aber sie haben da nu eine bemerkenswerte Schwellung (ach ja?) und einen formidabel beeindruckenden Bluterguß genau im Gelenkbereich" Na prima. Das gab dann erst mal die Anordnung von viel Ruhe für den Fuß und ein paar Medis zur Auflösung des Blutergusses. Die sind wohl auch der Auslöser für mein überproportional vorhandenes Schlafbedürfnis *gähn*, menno die Medis schaffen mich noch und das obwohl ich wirklich keine Zeit für so einen Schmarrn hab.

In trockenen Worten: Einfach geküsst!

So könnt Ihr Euch denken, daß die Entwicklung der Ufos nicht so recht vorwärts gegangen ist, aber immerhin die Adventskalendersöckchen sind abgenadelt (aber die leidigen Fäden sind noch zu vernähen), der obligatorische Mustersatz für den Kimonoshawl ist vollbracht, die neuen Basarsocken von letzter Woche wurden fertig und die Kinderheimsocken sind ein wenig angewachsen. Das wars als magere Ausbeute der letzten Woche.

Der von mir fest für gestern eingeplante Kinder-RVO wurde auf Grund vermehrten Schlafbedürfnisses nicht weitergenadelt. :-(

Aber gut, nächste Woche ist ja auch noch eine Gelegenheit.

Damit siehts nun so aus:

1. PurpleGableHoodie 15 % *vorübergehend auf Eis*
2. Kimonoshawl für Basar 56 %
3. Frühchensachen
4. Teststricktuch*vorübergehend auf Eis*
5. Linear 25 %
6. Kinder RVO für Manja Gr. S 60 %
Adventskalender (17 von 24)
7. Kinderheimsocken Gr. 28/29 20 %
Basarsocken Gr. 38/39 30 %
8. Basarsocken Gr. 38/39 aus Match color Kunterbunt 10 % *neu*
21.9.08 14:52
 
Letzte Einträge: Was ist los?, Never ever oder so, Uuuupssss, And the winner is...., Juli-Statistik, Adieu!!!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung